Der FC Remscheid holt endlich den wichtigen ersten Dreier!

In der ersten Halbzeit geht der FC Remscheid früh durch A.Babic mit 1:0 in Führung. Und die Blau-Weißen legen nach und gehen mit einem 2:0 (H.Emde) in die Kabine.

FC Remscheid – VdS Nievenheim 2:1 (2:0)

Die zweite Hälfte begann der FC Remscheid gut und hatte die Partie weiter im Griff. Doch allmählich schienen die Kräfte auszugehen. Nach zahlreichen guten Chancen vom FCR, kam Nievenheim dann aber zurück und erzielte den Anschlusstreffer. Nach dem 2:1 war es ein komplett anderes Spiel. Nievenheim rannte an und Remscheid stellte sich hinten rein. Phasenweise bettelten die Röntgenstädter um den Ausgleich, doch mit viel Kampf, Leidenschaft und auch Glück rettete der FCR den Sieg.

Am Samstag geht es dann gegen TuS Essen-West.

Vielleicht gefällt dir auch...