Wieder 3 Punkte Richtung Ziel!

SC 08 Radevormwald – FC Remscheid 1:2 (1:0)

Spiel gedreht!

Am heutigen Spieltag gastierte der FCR in Radevormwald.

In der ersten Hälfte taten sich die Remscheider schwer und kamen kaum vor das gegnerische Gehäuse. Remscheid versuchte es immer wieder mit langen Bällen, die aber selten Wirkung zeigten.
Radevormwald stand gut und versuchte die Fehler der Röntgenstädter zu nutzen. Mitte der ersten Halbzeit war es dann auch soweit. Die Blau-Weißen können einen Freistoß aus dem Halbfeld nicht gut verteidigen und der Ball landet schließlich im Tor. Zu diesem Zeitpunkt konnte man sich über den Rückstand nicht beklagen. Oftmals wirkten die Offensivbemühungen ideenlos und zu langsam. Das musste in der zweiten Hälfte besser werden.
Kosanovic reagierte und brachte Freer für Posavec, zog A. Babic in die Innenverteidung und Langels rückte auf die Sechs.
Die zweite Hälfte begann der FCR besser und hatte auch schnell eine große Möglichkeit, die der gegnerische Schlussmann so gerade noch parieren konnte.
Im Gegenzug dann ein Konter vom SC. Eine 5 gegen 2 Situation die Marius Suchanoff im letzten Moment bereinigen konnte. Dies machte auch deutlich, dass ein 2:0 die Partie wohl entscheiden würde. Remscheid baute nun Druck auf und zwang den Gegner zu Fehlern. Folgerichtig erzielte Stanojevic in der 70. Spielminute das 1:1. Danach war kaum noch Spielfluss. Viele Unterbrechungen und Zeitspiel nahmen das Tempo raus. Radevormwald wusste sich oft nur mittels Fouls zu helfen, sodass sie am Ende nur noch mit 9 Mann auf dem Platz standen. Mit erstmal einem Mann mehr war mehr Platz da und Remscheid erspielte Chancen. Ungefähr 5 Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit erzielte Freer das verdiente 2:1. Zu diesem Zeitpunkt spielte der FCR mit einem Mann mehr. In der Nachspielzeit gab es dann aber ein Handspiel im Strafraum. Dies zog den zweiten Platzverweis und einen Elfmeter für den FCR nach sich. Diesen vergab jedoch Stanojevic.
Danach passierte nicht mehr viel und der FC Remscheid konnte sich einmal mehr 3 Punkte sichern. Eine relativ schwache erste Hälfte und eine gute zweite Hälfte reichten heute aus um gegen den SC Radevormwald 08 den nächsten Sieg einzutüten. Weiter geht es am Mittwoch gegen Vatan Spor Solingen

Vielleicht gefällt dir auch...