Starke Gäste nutzen kurze Remscheider Schwächephase!

FC Remscheid – Union Nettetal  1:3 (1:1)

Wieder hat der FCR nicht schlecht gespielt, wieder verliert man mit 1:3…. Eine Schwächephase nutzen starke Gäste eiskalt aus!Der FCR startete stark in die Partie und konnte bereits in der 6. Minute jubeln, als Stanojevic einen Angriff erfolgreich abschloss und die Hoffnung aufkeimen ließ, dass der erste Dreier heute fällig ist. Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit Chancen auf beiden Seiten. Unser FCR zeigte sich in der Vorwärtsbewegung und im Angriff verbessert und gefährlicher als noch in Meerbusch. Hinten gab es aber auch die ein oder andere Unsicherheit! So war es auch der heute bärenstarke Nico Tauschel im Tor, der dem FCR die Führung heute erstmal festhielt! In der 38. Minute dann der vielleicht spielentscheidende Moment…. der FCR mit einem tollen Angriff, Pfosten!! Der Nachschuss aus 5 Metern!!! aufs leere Tor verspringt und landet über dem Kasten! Der muss rein gehen und dann führt man 2:0! Danach wurde Nettetal immer stärker, der FCR stemmte sich dagegen! Ausgerechnet ein Eigentor nach einer Kopfballklärung besiegelt mit dem Halbzeitpfiff doch noch den Ausgleich!

Die zweite Halbzeit begann ruhig, doch dann folgten 20 schwache Remscheider Minuten! Union Nettetal bewies hier seine klasse und schenkte unserem Team in dieser Phase 2 Tore ein, die Abwehr sah dabei meist nicht gut aus,, auch Tauschel leistete sich eine Unsicherheit beim 1:2. Aber er verhinderte auch vorab oft schlimmeres! Danach fing der FCR sich wieder und kämpfte nochmal gegen die drohende Niederlage, leider gelang der Anschlusstreffer nicht mehr!

Die Mannschaft hat gekämpft, sie hat 70 Minuten gut gespielt, das reichte leider gegen Nettetal nicht aus!!! Weiter so Jungs und bald ist der erste Dreier im Kampf um den Klassenerhalt da!

Vielleicht gefällt dir auch...